Mut machen trotz düsteren Zeiten

Das Fachmagazin „textile network“ berichtet in seiner aktuellen Ausgabe:

Corona-Krise: Neuer MNS-Automat weckt Interesse bis nach Brasilien

Von Hans-Werner
Oertel Ziegler + Schenk GmbH & Co. KG, Göppingen: Sondermaschinen-Hersteller schließt Angebotslücke im Textilmaschinenmarkt.

Die sprichwörtliche Clerverness des Mittelstandes in Baden-Württemberg kennt keine (Corona-)Pause. Ein jüngster Beweis dafür kommt von der auf Sondermaschinen und Nähtechnik fokussierten Gansler-Gruppe aus Göppingen. Zwei Schwesterfirmen (Ziegler + Schenk in Göppingen/KFM Maschinenbau aus Schwäbisch Gmünd) nahmen die Pandemie zum Anlass und entwickelten in wenigen Wochen eine Fertigungsanlage zur automatisierten Produktion von nicht zertifiziertem Mund-Nase-Schutz (MNS). Erste Kundenbestellungen für die Nähtechnik gibt es bereits!

Ziegler + Schenk Geschäftsführer Christian Jaissle zu Beginn der siebten Lockdown-Woche in Deutschland:

„Mit Stand heute haben wir drei Maschinen vom Typ KFM 2020-1 verkauft.“

Vertrieb und Marketing hätten es in kurzer Zeit über Netzwerke und Presseveröffentlichungen geschafft, zudem eine Welle von Interessensbekundungen selbst aus solchen Zielgruppen auszulösen, die man nicht unbedingt mit Masken-Nähen in Verbindung bringen würde. Aus Österreich und selbst aus Brasilien habe es Anfragen gegeben, so Jaissle. Neben Textilern hätten auch Maschinenbaufirmen sowie Lackier- und Isoliertechniker Interesse an der Neuheit bekundet.

Von der Rollenware zum fertigen Mund-Nasenschutz

Unter dem Motto „Von der Rollenware zum fertigen Mund-Nasenschutz“ lassen sich auf der modularen Fertigungstechnik bei dreischichtiger Auslastung bis zu 21.000 Community-Masken herstellen; in vier Sekunden eine. Verschiedene Maskengrößen, Stoffqualitäten und unterschiedlich lange Kopfbänder, die auch mit Werbebotschaften oder Firmenlogos bedruckt werden können, sind möglich.

Parallel zum Produktionsstart für die ersten Maschinen macht sich das Entwicklerteam bereits Gedanken, die Technik in Richtung neuer Maskentypen und -klassen weiterzuentwickeln. Dabei kommt der Expertise von KFM besondere Bedeutung zu. Das Unternehmen fertigt seit Jahren u. a. mit Blick auf Automotive bzw. die Polster- und Bekleidungsindustrie sowie auf technische Textilien Nähroboter und industrielle Nähautomaten.

Zurück zu den News